Die Kooperation ist für den Bochumer Sport ein Gewinn!

Wieder einmal ging ein Erste-Hilfe-Kurs für Kids der Sportjugend Bochum im Universitätsklinikum Bergmannsheil zu Ende.

Über 40 Kinder im Alter von 5-10 Jahren nahmen an der letzten von insgesamt vier Veranstaltungen in diesem Jahr teil. „Somit konnten über 160 Nachwuchs-Ersthelfer in 2019 in Bochum ausgebildet werden“, so Manfred Thiemann von der Sportjugend Bochum.

Aber keine Sorge, im nächsten Jahr (2020) startet die Sportjugend wieder mit ihren starken Kooperationspartnern, dem Universitätsklinikum Bergmannsheil, dem Malteser Hilfsdienst sowie der Feuerwehr Bochum durch und bildet wieder neue junge Ersthelfer in vier einzigartigen und sicherlich unvergesslichen Lehrgängen aus.

„Die Nachfrage ist teilweise so groß, dass unmittelbar nach der Bekanntgabe der Termine die Lehrgänge ausgebucht sind“, so Pamela Ziesche, die für die Koordination dieser Veranstaltung bei der Sportjugend verantwortlich ist.

Der Lehrgang in dieser Konstellation ist einzig und wird von der Sportjugend Bochum mit seinen Kooperationspartner für Bochumer Kids kostenlos angeboten.

Please follow and like us:
error