Jugendtag der Sportjugend erfolgreich!

Am 17. November 2018 hatte die Sportjugend Bochum die Vertreter/innen der Jugendabteilungen zum ordentlichen Jugendtag in die Räumlichkeiten der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum geladen.

Der Jugendtag war dieses Mal geprägt durch Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder und interessierte Nachfragen von Vereinsvertreter/innen zu den zahlreichen und gut besuchten Aktionen der Sportjugend der letzten zwei Jahre.

Dazu zählen u.a. die seit Jahren sehr erfolgreichen und beliebten Erste-Hilfe-Aktionstage (für Kinder bis 10 Jahren), die Beteiligung mit drei Angeboten am Ferienpassprogramm der Stadt Bochum und natürlich die traditionelle Sportlerehrung. Aber auch einige neue Aktionen wurden vorgestellt. Der jugendpolitische Workshop, der bereits zwei Mal erfolgreich durchgeführt wurde, und die ansteigende Zahl an Vereinen, die sich an dem Zertifikat Kinderschutz beteiligen, zeigen das gestiegene Interesse der Sportjugend und ihrer Mitglieder an politischen und gesellschaftlichen Themen. Seit dem Sommer hat die Sportjugend außerdem ein eigenes Jugendteam, in dem sich Jugendliche engagieren und damit aktiv in die Aktionen der Sportjugend einbringen können.

Ein besonderes Highlight stellte die Ehrung von Pamela Ziesche dar, die für ihr 25-jähriges ehrenamtliches Engagement bei der Sportjugend Bochum geehrt wurde. „Pamela ist eine treibende Kraft bei der Sportjugend. Nicht nur ehrenamtlich ist sie immer mit viel Herzblut dabei, auch im Büro der Sportjugend macht sie seit vielen Jahren einen hervorragenden Job. Auf sie können wir uns immer verlassen“, schwärmt Heiko Schneider, Vorsitzender der Sportjugend.

Zum Abschluss des Jugendtages 2018 referierte Dieter Ostertag vom Landessportbundes NRW über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Vereine.

Bei einem gemeinsamen Imbiss konnten die zahlreichen Teilnehmer nach Beendigung des offiziellen Teils noch in einen Austausch treten.

Ein „Herzliches Dankeschön“ für die Unterstützung bei der Planung und Durchführung dieser Veranstaltung geht an die Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum.

Eure Sportjugend Bochum

Bilder der Veranstaltung